Was ist das Rezept für eine gute Website?

Veröffentlicht am : 28 Juni 20213 minimale Lesezeit

Eine Website zu besitzen, ist völlig in Ordnung, aber genau das zu tun, wie jede andere Person, ist nutzlos. Sie soll in der Tat die im Vorfeld definierten Ziele erfüllen. Um die Wahrheit zu sagen: Das Rezept für eine gute Website zu erstellen, erfordert eine Investition von Geld und Zeit. Es ist daher besser, sich die nötige Zeit zum Nachdenken zu nehmen.

Ihre Website muss Ihre Ziele erfüllen

Bevor Sie Ihre Website starten, sollten Sie sich unbedingt die besten Fragen stellen: Wie können die Anforderungen der Internetnutzer erfüllt werden? Was interessiert Ihre priorisierten Ziele? Für wen ist diese Website gedacht? Und was wären Ihre Hauptziele? Beachten Sie, dass diese unvollständige Liste von Fragen ein idealer Ausgangspunkt für die Erstellung Ihrer Website ist. In der Tat muss es praktisch, funktional und nützlich sein und mit den Erwartungen Ihres definierten Zwecks und Ihrer Ziele übereinstimmen. Außerdem sind die Zutaten für ein besseres Rezept vielfältig. Um die beste SEO seiner Website zu haben, ist es ähnlich, alles beginnt mit einer ausgezeichneten Vorbereitung dank eines besseren Rezepts einer guten Website: richtig gewählte Schlüsselwörter, die besonders an die Anforderungen desjenigen angepasst sind, der Sie fragt und an Ihre Hauptziele der Kommunikation. Ein aktueller Artikel zu diesem Thema folgt…

 Ihre Seite soll sichtbar und für die Medien optimiert sein

Um effektiv zu werden, muss Ihre Website sichtbar sein, insbesondere für Google. In der Tat generiert sie 90 % der Erkundungen in Deutschland. Um ihm zu gefallen und die Anforderungen der Internetnutzer zu erfüllen, ist es wichtig, ein Rezept für eine gute Website in der Nähe von Schlüsselwörtern zu erstellen, die mit Ihrem Geschäft zu tun haben: News-Blog, E-Commerce und institutionelle Website … spezifizieren Sie Ihr Fachgebiet und üben Sie effektiv. Seien Sie sich bewusst, dass die Themen Ihrer Website von der Suchmaschine Google untersucht werden und entsprechend ihrer Qualität nahezu referenziert werden. Ihre Homepage muss also schön einfach und übersichtlich sein. Ihre Inhalte müssen lesbar und Ihre Menüs intuitiv sein.

Ihre Website muss angenehm sein

Um viele Benutzer anzulocken, muss Ihre Website angenehm zu navigieren und zu betrachten sein. Sparen Sie nicht an der allgemeinen Ergonomie der Seite und auch nicht an der Qualität des verwendeten Bildmaterials. Besonderes Augenmerk sollte auf die Wahl der Typografie und der Farben gelegt werden, die ebenfalls eine Rolle spielen. Lassen Sie Ihre Hauptversion unbedingt von Personen testen, die Ihnen nahe stehen, und gehen Sie nicht davon aus, dass Sie sich in der Situation eines durchschnittlichen Anwenders befinden. Und schließlich sollten Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website im Auge behalten, die schnell sein muss, um eine einfache Navigation zu ermöglichen und um in Google richtig referenziert zu werden.

Warum eine Website erstellen?
Gute Gründe für ein SEO Pre-Audit

Plan du site