Können wir gleichzeitig Produktblätter oder Kataloge veröffentlichen?

Veröffentlicht am : 11 November 20213 minimale Lesezeit

Virtuelle Marktplätze generieren heute mehr Kunden als physische Geschäfte. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Menschen in letzter Zeit lieber alles und jedes im Internet kaufen. Sei es im Web oder in sozialen Netzwerken. Als Reaktion auf diesen Trend machen Unternehmen mobil, um sich einen Platz zu schaffen, um diese Internetnutzer anzuziehen und in Kunden zu verwandeln. Letztere bieten daher diversifizierte Produkte zum Verkauf an, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Die Herausforderung besteht darin, dass es mit zunehmender Anzahl der angebotenen Produktlinien für Unternehmen schwierig wird, die richtigen Textdaten zu verwalten und sie dem richtigen Produkt zuzuordnen, um sie zu veröffentlichen. An dieser Stelle kommt die PIM-Lösung ins Spiel.

Was ist PIM?

Es ist nicht ungewöhnlich, auf Ungereimtheiten in Händler-Websites zu stoßen. So gibt es zum Beispiel Dateien, die in englischer Sprache produziert und auf deutschen und französischsprachigen Händlerseiten veröffentlicht werden. Diese kleinen Anomalien können zu Frustration bei den Kunden führen, die sich dann möglicherweise entscheiden, die Marke für ihre Einkäufe zu wechseln. Es ist jedoch möglich, diese Missverständnisse zu beseitigen, indem man das PIM- oder Produktinformationsmanagement-System einsetzt. Es handelt sich um ein Organisationssystem, das für Unternehmen jeder Größe und Tätigkeit zur Verfügung steht. Sie konzentriert sich auf die Zentralisierung, Verwaltung und Verbreitung aller Informationen über ihre Produkte. Um einen Blick auf dieses innovative Verfahren zu werfen, besuchen Sie den folgenden Link https://www.goaland.com/de/.

Wie funktioniert ein PIM-Lösungssystem?

Der PIM-Prozess ist einfach. Es ermöglicht den Mitarbeitern in den Marketing- oder Vertriebsabteilungen eines Unternehmens, hochwertige Produktblätter und Kataloge zu erstellen und zu veröffentlichen. Darüber hinaus werden die veröffentlichten Inhalte an die Besonderheiten der Vertriebskanäle angepasst. Dazu gehört die Anpassung von Fotoformaten, die automatische Übersetzung von Produktblättern in die richtige Sprache und vieles mehr. 

Die Vorteile des Einsatzes dieser Technologie

Es gibt viele Vorteile, die ein Unternehmen durch den Einsatz von PIM-Software gewinnen kann. In der Tat hat jeder Mitarbeiter der Einheit seine eigene Datei, um seinen Anteil an Informationen über die Produkte einzufügen. Auf diese Weise ist die Auslistung von Produkten, um neue Märkte zu erreichen, oder die saisonale Erneuerung von Katalogen und die Aufnahme neuer Produkte leicht möglich. Dies impliziert nicht nur die Qualität der Produktdaten, sondern auch die Steigerung von Produktivität und Umsatz. Darüber hinaus wird die Verteilung von Katalogen und Produktblättern in verschiedenen Vertriebskanälen mit dieser kollaborativen PIM-Lösung nicht nur automatisch und sofort, sondern auch unkoordiniert erfolgen.

Wie meistert man das Aktualisieren eines Produktkatalogs mit einem PIM?

Plan du site